interne Kennung der Immobilie: 2024-00129_2

Betreutes Wohnen – ab 60 Jahren: 2,5 Zimmer mit Balkon | 2024-00129_2

Wohnung | 78086 Brigachtal / Überauchen

Objekt teilen
513 €
Kaltmiete
51 m²
Wohnfl.
1
Badezimmer
2
Zimmer

Eckdaten der immobilie

Objektart
Wohnung
Objekttyp
Erdgeschoss
Nutzungsart
Wohnen
Anzahl der Zimmer
2
Anzahl der Badezimmer
1
Anzahl der Schlafzimmer
1
Wohnfläche ca.
51 m²
Fahrstuhl
Balkon

Kosten

Nettokaltmiete
513 €
Nebenkosten
150 €
Heizkosten in Nebenkosten enthalten
Ja

Objektbeschreibung

Betreutes Wohnen auf dem ehemaligen Kranz-Areal

Im Brigachtaler Ortsteil Überauchen ist auf dem Areal des ehemaligen Gasthauses „Kranz“ 2023 eine Wohnanlage für Betreutes Wohnen mit 18 barrierefreien Wohneinheiten mit 2-3 Zimmer zwischen 50 m² – 80 m² entstanden.

Das Projekt befindet sich in der neuen Ortsmitte von Überauchen in unmittelbarer Nachbarschaft
zum Neubau des Dorfhauses.

Durch die seniorengerechte Bauweise und durch das Betreuungskonzept hat man die
Möglichkeit bis ins hohe Alter in der eigenen Wohnung zu bleiben und sich selbst zu
versorgen. Der Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. ist Betreuungsträger der Seniorenwohnanlage. Somit steht auch bei eventuell auftretender
Pflegebedürftigkeit ein kompetenter Ansprechpartner mit langjähriger Erfahrung im
Bereich der ambulanten Pflege direkt vor Ort zur Verfügung.

Ein schöner Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss dient als Treffpunkt für Bewohner
und Gäste. Hier können sich Aktivitäten der Hausgemeinschaft entwickeln, die soziale
Kontakte und ein fürsorgliches Miteinander fördern sollen.

Der Einzug in die Wohnungen ist vertraglich ab einem Alter von 60 Jahren oder ab einem
Behinderungsgrad von 50 % möglich. So ist abgesichert, dass die Wohnanlage auf Dauer
für Senioren oder behinderte Menschen zur Verfügung steht.

Ausstattung

Die Wohnanlage ist weitgehend barrierefrei konzipiert.
Die einzelnen Wohnungen bieten die nachfolgenden Ausstattungsmerkmale:

– KfW 40 – EE-Standard
– Pellet Heizung
– Aufzug von der Wohnetage bis ins UG
– offene Laubengänge
– Fußbodenheizung
– Terrasse oder Balkon
– Einbauküche im Mietpreis enthalten
– begehbare Dusche
– großzügige Türbreiten
– große Fensterflächen
– eigenes Kellerabteil
– Gemeinschaftsraum

Exposé anfordern

Hidden
Datenschutz-Zustimmung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Energieausweis

Baujahr
2023
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Pellet
Wesentlicher Energieträger
Pellet
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
B
Gültig bis
8. Januar 2034
B
A+ A B C D E F G H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
Endenergiebedarf
64.30 kWh/(m²·a)

Lage

Brigachtaler Ortsteil Überauchen
Ortsmitte Überauchen – auf dem Areal des ehemaligen Gasthauses „Kranz“ in unmittelbarer Nachbarschaft zum Neubau des Dorfhauses

Sonstige Angaben

Grundversorgung:

Das Herzstück des „Betreuten Wohnens“ ist die Grundversorgung. Sie gehört als fester
Bestandteil untrennbar zu dieser Wohnform. Die Grundversorgung besteht insbesondere
aus der Beratung in Fragen des täglichen Lebens, Unterstützung bei der Feststellung
des persönlichen Versorgungsbedarfs, Hilfestellung gegenüber Behörden und Sozialleistungsträgern.

Außerdem beinhaltet die Grundversorgung die Anregung zur aktiven Lebensgestaltung
sowie das Fördern von Kontakten auch außerhalb der Wohnanlage. Hierzu zählt
das Angebot von Gemeinschaftsveranstaltungen nach den Bedürfnissen der Bewohner
in Zusammenarbeit mit den bestehenden Angeboten in der Gemeinde und in den Kirchengemeinden.
Die Grundversorgung umfasst die Beratung über die Angebote unterschiedlicher
Leistungserbringer sowie die Organisation und Vermittlung der vom Bewohner
gewünschten Wahlleistungen.

Kosten der Grundversorgung:
je Wohneinheit mit einem Bewohner € 85,- / Monat
für jeden weiteren Bewohner der Wohneinheit € 45,- / Monat

Wahlleistungen
Bei der Zusammenstellung bedarfsgerechter Hilfen im Bereich der Wahlleistungen unterstützen
wir Sie. Dazu gehören unter anderem pflegerische und hauswirtschaftliche
Dienste, die Essensversorgung, Wäscheservice sowie Begleit- und Fahrdienste. Die erbrachten
Leistungen werden im Rahmen einer Gebührenliste berechnet. Die Wahlleistungen
werden vom Bewohner mit dem jeweiligen Leistungserbringer abgerechnet. Bei
ärztlich verordneten Leistungen wird die Kostenerstattung direkt mit der Krankenkasse
abgerechnet.

Geben Sie die E-Mail Adresse an, welche Sie bei Ihrer Registrierung verwendet haben.
Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem einmaligen Login-Link.
Kundenportal
Sie sind momenten nicht im Kundenportal angemeldet.